Webentwicklung mit Zend Framework 2
Webentwicklung mit Zend Framework 2
$12.00
Minimal-Preis
$25.00
Empfohlener Preis
Webentwicklung mit Zend Framework 2

Dieses Buch ist 100% vollständig

Abgeschlossen am 2013-08-15

Über das Buch

"Webentwicklung mit Zend Framework 2" ist das erste und bislang einzige deutschsprachige Buch zum neuen Zend Framework 2 mit rund 400 Seiten zu allen Themen - für Einsteiger und Fortgeschrittene, mit theoretischen Hintergründen und praktischen Lösungen für den Programmieralltag. "Webentwicklung mit Zend Framework 2" ist mit hunderten verkauften Exemplaren bereits jetzt ein Bestseller bei Leanpub und Amazon.

Das sagen die Leser des Buches:

"[..] ein sehr gutes Zend Framework 2 Buch für Anfänger und Fortgeschrittene [..] gibt einen sehr guten Einstieg in das Zend Framework 2. Ein Must-Have." (woy.ch)

"Habe die € 10,- investiert und ich bereue bisher keinen Cent [..]. Ja, die paar Kröten ist es allemal wert." (zfforum.de)

"Geschrieben ist das Buch wirklich in einer sehr lockeren Art, welche das Lesen zum Vergnügen macht. Mir persönlich gefällt dieser Stil einfach besser als die sterile Art anderer Bücher im Entwicklerumfeld." (blog.dirk-helbert.de)

Über den Autor

Michael Romer
Michael Romer

Hallo! Mein Name ist Michael Romer. Ich manage agile Softwareprojekte und -Teams mit Hilfe von Scrum und Kanban, berate Internet-Startups bei Fragen zu Produkt & Technologie und entwickele Webanwendungen mit PHP 5 & dem Zend Framework. Meine letzten beruflichen Stationen waren eBay, daparto und erento. Aktuell leite ich das Team "Digital Services" eines deutschen Fachverlages.

Weitere Bücher

JETZT VERFÜGBAR: Mein neues Buch "Persistenz in PHP mit Doctrine 2 ORM" - die perfekte Ergänzung zu "Webentwicklung mit Zend Framework 2"!

Zahlungsarten

Leanpub unterstützt die Zahlungsarten PayPal & Kreditkarte. Wenn Sie per Überweisung zahlen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir per E-Mail (zf2buch[at]michael-romer.de) auf.

Table of Contents

  • 1 Über dieses Buch
    • 1.1 Wichtige Hinweise für Amazon-Kunden
    • 1.2 Die Community zum Buch
  • 2 Einleitung
    • 2.1 Für wen ist dieses Buch?
    • 2.2 Du & ich
    • 2.3 Struktur dieses Buches
    • 2.4 Begleitmaterialien
    • 2.5 Code Downloads
    • 2.6 Wiederholungen
    • 2.7 Wie du am besten mit diesem Buch arbeitest
    • 2.8 Konventionen in diesem Buch
  • 3 Zend Framework 2 - Ein Überblick
    • 3.1 Wie das Framework entwickelt wird
    • 3.2 Modul-System
    • 3.3 Event-System
    • 3.4 MVC-Implementierung
    • 3.5 Weitere Komponenten
    • 3.6 Design-Patterns: Interface, Factory, Manager & Co.
  • 4 Hallo, Zend Framework 2!
    • 4.1 Installation
    • 4.2 ZendSkeletonApplication
    • 4.3 Composer
    • 4.4 Ein erstes Lebenszeichen
    • 4.5 Verzeichnisstruktur einer Zend Framework 2 Anwendung
    • 4.6 Die Datei index.php
  • 5 Ein eigenes Modul erstellen
    • 5.1 Das “Hello World” - Modul erstellen
    • 5.2 Autoloading
  • 6 Einmal Request und zurück
    • 6.1 ServiceManager
    • 6.2 Einen eigenen Service schreiben
    • 6.3 ModuleManager
    • 6.4 Application
    • 6.5 ViewManager
    • 6.6 Zusammenfassung
  • 7 Events
    • 7.1 Einen Listener registrieren
    • 7.2 Mehrere Listener gleichzeitig registrieren
    • 7.3 Einen registrierten Listener entfernen
    • 7.4 Ein Event auslösen
    • 7.5 SharedEventManager
    • 7.6 Events in eigenen Klassen verwenden
    • 7.7 Das Event-Objekt
  • 8 Module
    • 8.1 Das Modul “Application”
    • 8.2 Modulabhängiges Verhalten
    • 8.3 Ein Fremdmodul installieren
    • 8.4 Ein Fremdmodul konfigurieren
  • 9 Controller
    • 9.1 Konzept & Funktionsweise
    • 9.2 Controller Plugins
    • 9.3 Ein eigenes Controller Plugin schreiben
  • 10 Views
    • 10.1 Konzept & Funktionsweise
    • 10.2 Layouts
    • 10.3 View Helper
    • 10.4 Einen eigenen View Helper schreiben
  • 11 Model
    • 11.1 Entities, Repositories & Value Objects
    • 11.2 Business-Services & Factories
    • 11.3 Business-Events
  • 12 Routing
    • 12.1 Einleitung
    • 12.2 Definition von Routen
    • 12.3 Test auf Übereinstimmung
    • 12.4 Erzeugung von URLs
    • 12.5 Standard-Routing
    • 12.6 Kreatives Routing: A/B-Tests
  • 13 Dependency Injection
    • 13.1 Einführung
    • 13.2 Zend\Di für Objektgraphen
    • 13.3 Zend\Di für das Konfigurationsmanagement
  • 14 Persistenz mit Zend\Db
    • 14.1 Datenbanken anbinden
    • 14.2 SQL-Statements erzeugen & ausführen
    • 14.3 Mit Tabellen und Entities arbeiten
    • 14.4 Organisation von Datenbankabfragen
    • 14.5 Zend\DB-Alternative: Doctrine 2 ORM
  • 15 Validatoren
    • 15.1 Standard-Validatoren
    • 15.2 Eigene Validatoren schreiben
  • 16 Webforms
    • 16.1 Eine Form erstellen
    • 16.2 Eine Form anzeigen
    • 16.3 Formulareingaben verarbeiten
    • 16.4 Formulareingaben validieren
    • 16.5 Standard-Formelemente
    • 16.6 Fieldsets
    • 16.7 Entities mit Forms verbinden
  • 17 Logging & Debugging
    • 17.1 Einleitung
    • 17.2 FirePHP für Firefox
    • 17.3 ChromePHP für Chrome
    • 17.4 Zend\Log
    • 17.5 Zend\Log mit FirePHP
    • 17.6 Zend\Log mit ChromePHP
    • 17.7 Zend\Log situationsabhängig einsetzen
    • 17.8 Weitere Möglichkeiten mit Zend\Log
  • 18 Unit Testing
    • 18.1 Einleitung
    • 18.2 Einen Service testen
    • 18.3 Einen Controller testen
  • 19 Benutzerverwaltung
    • 19.1 Einleitung
    • 19.2 Nutzer-Authentifizierung
    • 19.3 Nutzer-Sessions
    • 19.4 Ressourcen & Rollen
    • 19.5 ZfcUser
  • 20 ZF2 auf der Kommandozeile
    • 20.1 Einleitung
    • 20.2 Aufruf über die Konsole
    • 20.3 Console-Routen und Request-Verarbeitung
  • 21 Internationalisierung
    • 21.1 Zahlen-, Währungs- und Datumsformate
    • 21.2 Textübersetzungen
    • 21.3 Ermitteln und Konfigurieren der Locale
  • 22 AJAX & Webservices
    • 22.1 AJAX mit JSON
    • 22.2 AJAX mit HTML
    • 22.3 RESTful-Webservices
  • 23 E-Mails versenden
    • 23.1 Eine E-Mail versenden
    • 23.2 Eine HTML-E-Mail versenden
    • 23.3 Templates für HTML-E-Mails einsetzen
    • 23.4 E-Mails mit Anhängen versenden
  • 24 Menüs & Co.
    • 24.1 Navigationen erzeugen
    • 24.2 Eine Anwendungsnavigation erzeugen
    • 24.3 Breadcrumbs erzeugen
  • 25 Anwendungen durch Caching beschleunigen
    • 25.1 Einleitung
    • 25.2 Opcode-Cache
    • 25.3 Zend\Cache
    • 25.4 Performance-Flaschenhälse identifizieren
  • 26 Entwicklertagebuch (Praxisteil)
    • 26.1 Einführung
    • 26.2 Envisioning
    • 26.3 Sprint 1 - Code-Repository, Entwicklungsumgebung, initiale Codebase
    • 26.4 Sprint 2 - Modul anlegen, Produkte eintragen
    • 26.5 Sprint 3 - Deal anlegen, Deals anzeigen
    • 26.6 Sprint 4 - Bestellformular
    • 26.7 Sprint 5 - Modul auslagern
    • 26.8 Ideen für die Weiterentwicklung
  • 27 LAMP-Umgebung einrichten
    • 27.1 Virtuelle Maschine generieren lassen

Die bedingungslose Leanpub, Kein Risiko, 100% zufrieden Garantie

Innerhalb von 45 Tagen ab Kauf kannst du dein Geld zu 100% zurückverlangen, bei jedem Leanpub-Kauf, in nur zwei Klicks. Wir bearbeiten die Erstattungen manuell, daher dauert es ein paar Tage, bis der Betrag ankommt.
Lese die kompletten Bedingungen.

Schreiben und veröffentlichen mit Leanpub

Autoren und Verlage nutzen Leanpub, um erstaunliche Fortschritte zu veröffentlichen und ebooks zu vervollständigen. Sie können Leanpub auch schreiben, veröffentlichen und verkaufen! Leanpub ist eine leistungsstarke Plattform für ernsthafte Autoren und kombiniert einen einfachen, eleganten Schreib- und Publishing-Workflow mit einem Laden, der sich auf den Verkauf von ebooks konzentriert. Leanpub ist eine magische Schreibmaschine für Autoren: Schreiben Sie einfach in Klartext, und um Ihr ebook zu veröffentlichen, klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche. Es ist wirklich so einfach.

Erfahren Sie mehr über das Schreiben mit Leanpub