Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework 6
$25.00
Minimal-Preis
$30.00
Empfohlener Preis

Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework 6

Datenbankprogrammierung mit .NET und C#

Über das Buch

Um die Handhabung von relationalen Datenbanken in objektorientierten Systemen natürlicher zu gestalten, setzt die Software-Industrie seit Jahren auf O/R-Mapper. O steht dabei für objektorientiert und R für relational. Diese Werkzeuge bilden demnach Konzepte aus der objektorientierten Welt, wie Klassen, Attribute oder Beziehungen zwischen Klassen auf entsprechende Konstrukte der relationalen Welt, wie zum Beispiel Tabellen, Spalten und Fremdschlüssel, ab. Der Entwickler kann somit in der objektorientierten Welt verbleiben und den O/R-Mapper anweisen, bestimmte Objekte, welche in Form von Datensätzen in den Tabellen der relationalen Datenbank vorliegen, zu laden bzw. zu speichern. Wenig interessante und fehleranfällige Aufgaben, wie das manuelle Erstellen von INSERT-, UPDATE- oder DELETE-Anweisungen übernimmt hierbei auch der O/R-Mapper, was zu einer weiteren Entlastung des Entwicklers führt. Beim Entity Framework handelt es sich um einen solchen O/R-Mapper, der mittlerweile ein fixer Bestandteil von .NET ist. Dieses Buch zeigt, wie damit Datenbanken auf moderne und zeitsparende Art und Weise angesprochen werden können. Das Buch richtet sich an Softwareentwickler, die bereits grundlegende Erfahrung mit .NET, insbesondere C#, ADO.NET und LINQ, sowie mit relationalen Datenbanken gesammelt haben und nun Entity Framework 6.x zur Erstellung von Datenzugriffscode einsetzen wollen.

  • Teile dieses Buch

Über die Autoren

Manfred Steyer
Manfred Steyer

Trainer, consultant and programming architect with focus on Angular. Google Developer Expert (GDE) and Trusted Collaborator in the Angular team who writes for O'Reilly, the German Java Magazine, and windows.developer. Regularly speaks at conferences.

Provides Angular workshops and consultancy.

Dr. Holger Schwichtenberg
Dr. Holger Schwichtenberg

Dr. Holger Schwichtenberg ist Chief Technology Expert bei der MAXIMAGO GmbH, die Innovations- und Experience-getriebene Software-Entwicklung, u.a. in hochkritischen sicherheitstechnischen Bereichen, anbietet. Zudem ist er Leiter des Expertennetzwerks www.IT-Visions.de, das zahlreiche mittlere und große Unternehmen durch Beratung und Schulung bei der Entwicklung sowie dem Betrieb von Software unterstützt.

Durch seine Auftritte auf zahlreichen nationalen und internationalen Fachkonferenzen sowie mehr als 70 Fachbücher für O'Reilly, APress, Addison-Wesley, Microsoft Press und den Carl Hanser-Verlag gehört er zu den bekanntesten Experten für .NET und Webtechniken in Deutschland. Darüber hinaus ist er ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschriften windows developer, dotnetpro und iX sowie bei heise.de. Er hat in seiner Karriere bereits über 1000 Fachartikel veröffentlicht.

Durch seine Vermittlungskompetenz hat er sich den Spitznamen "DOTNET-DOKTOR" verdient. Von Microsoft wird er für sein .NET-Fachwissen seit nunmehr 17 Jahren ausgezeichnet als Microsoft Most Valuable Professional (MVP) für .NET/Visual Studio.

Sein Weblog finden Sie unter https://www.dotnet-doktor.de. Bei Twitter folgen Sie ihm unter @DOTNETDOKTOR.

Bundles that include this book

$74.00
Suggested Price
$50.00
Paket Preis

Table of Contents

  • Vorwort
    • Zielgruppe
    • Ziele und Nicht-Ziele des Buchs
    • Besprochene Versionen
    • Verwendete Programmiersprache
    • Sprachversion
    • Leserservice
    • Über www.IT-Visions.de
    • Über den Autor Manfred Steyer
    • Über den Autor Dr. Holger Schwichtenberg
  • Überblick
    • Motivation
    • Entity Framework und das Entity Data Model
    • Spielarten
    • Datenbankunterstützung
    • Wofür Entity Framework nicht geeignet ist
  • Entitäts Modelle erstellen
    • Entitätsmodell bei Model-basierter Vorgehensweise
    • Entitätsmodell für Code First
  • Daten abfragen
    • Auf Entitäten zugreifen
    • Ergebnismenge einschränken und sortieren
    • Ladestrategien
    • Mit Entity SQL auf Datenbanken zugreifen
    • Mit dynamischem LINQ auf Daten zugreifen
    • Protokollierung
  • Entitäten verwalten
    • Entitäten einfügen
    • Entitäten aktualisieren
    • Getrennte Objektgraphen aktualisieren
    • Entitäten löschen
    • Asynchrone Methoden
    • Change-Tracking-API
    • Self-Tracking Entities mit Change-Tracking-API implementieren
    • Entitäten mit Data Annotations validieren
    • Berechnete Spalten
    • Konflikte erkennen und auflösen
    • Mit Transaktionen arbeiten
    • Kompensieren von Fehlern
  • Mapping Szenarien
    • Komplexe Typen
    • Aufzählungstypen (Enums)
    • Vererbung
    • Weitere Möglichkeiten beim Einsatz der modellbasierten Vorgehensweise
  • Gespeicherte Prozeduren und natives SQL
    • Gespeicherte Prozeduren bei modellbasierter Vorgehensweise einsetzen
    • Gespeicherte Prozeduren bei Code First
    • Table Valued Functions (TVF)
    • Mit nativem SQL arbeiten
  • Entity Framework erweitern
    • Konfiguration
    • Interceptoren
    • Mit eigenem DatabaseInitializer Datenbank auf bestimmte Version migrieren
    • Mit ConnectionFactory Verbindung zur Datenbank aufbauen
    • Pluralisierung anpassen
    • Eigene Migrations-Anweisungen
    • Öffentliche Mapping-API
    • Stored Functions/ Table Valued Functions mit Entity Framework Code First nutzen
  • Überlegungen zur Performance
    • Indizes
    • Wahl einer passenden Lade-Strategie
    • Daten ohne Änderungsverfolgung laden (NoTracking)
    • Wahl der Strategie für Änderungsverfolgung (AutoDetectChanges)
    • Bulk-Inserts
    • Massenaktualisierungen
    • Erste Verwendung des Kontextes
    • Abfragen generieren (View-Generation)
    • Natives SQL und Stored Procedures
    • Protokollierung
  • Werkzeuge
    • Entity Framework Profiler
    • LINQPad
    • Devart Entity Developer

Authors have earned$9,664,887writing, publishing and selling on Leanpub, earning 80% royalties while saving up to 25 million pounds of CO2 and up to 46,000 trees.

Erfahren Sie mehr über das Schreiben mit Leanpub

Die bedingungslose Leanpub, Kein Risiko, 100% zufrieden Garantie

Innerhalb von 45 Tagen ab Kauf kannst du dein Geld zu 100% zurückverlangen, bei jedem Leanpub-Kauf, in nur zwei Klicks. Wir bearbeiten die Erstattungen manuell, daher dauert es ein paar Tage, bis der Betrag ankommt.
Lese die kompletten Bedingungen.

Free Updates. DRM Free.

If you buy a Leanpub book, you get free updates for as long as the author updates the book! Many authors use Leanpub to publish their books in-progress, while they are writing them. All readers get free updates, regardless of when they bought the book or how much they paid (including free).

Most Leanpub books are available in PDF (for computers), EPUB (for phones and tablets) and MOBI (for Kindle). The formats that a book includes are shown at the top right corner of this page.

Finally, Leanpub books don't have any DRM copy-protection nonsense, so you can easily read them on any supported device.

Learn more about Leanpub's ebook formats and where to read them

Schreiben und veröffentlichen mit Leanpub

Autoren und Verlage nutzen Leanpub, um erstaunliche Fortschritte zu veröffentlichen und ebooks zu vervollständigen. Sie können Leanpub auch schreiben, veröffentlichen und verkaufen! Leanpub ist eine leistungsstarke Plattform für ernsthafte Autoren und kombiniert einen einfachen, eleganten Schreib- und Publishing-Workflow mit einem Laden, der sich auf den Verkauf von ebooks konzentriert. Leanpub ist eine magische Schreibmaschine für Autoren: Schreiben Sie einfach in Klartext, und um Ihr ebook zu veröffentlichen, klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche. Es ist wirklich so einfach.

Erfahren Sie mehr über das Schreiben mit Leanpub