Testgetriebene Entwicklung: Entschlüsselt
Testgetriebene Entwicklung: Entschlüsselt
$15.00
Minimal-Preis
$25.00
Empfohlener Preis
Testgetriebene Entwicklung: Entschlüsselt

Dieses Buch ist 42% vollständig

Zuletzt aktualisiert: 2015-02-05

Über das Buch

Testgetriebene Entwicklung (engl. Test-Driven Development - TDD) gehört zum Handwerkszeug jedes modernen Softwareentwicklers. So einfach das Mantra "Test - Code - Refactor" klingt, so schwierig ist die Umsetzung, wenn man sich von den ganz einfachen Beispielen entfernt hat. Das Buch liefert zunächst eine grundlegende Einführung in das testgetriebene Vorgehen, um anschließend in zahlreiche fortgeschrittene Themen und die Diskussion unterschiedlicher Ansätze einzutauchen.

Die folgenden Punkte stellen eine kleine Auswahl behandelter Frage dar:

  • Refactoring: Die Grundlage des testgetriebenen Designs.
  • Abhängigkeiten im Code: To mock or not to mock?
  • Integrationstests: Wie viele benötige wir? Wie setzen wir sie geschickt um?
  • Smells & Heuristiken für lesbare Tests
  • Testen im Kontext dynamisch typisierter und funktionaler Programmiersprachen
  • Auswirkungen testgetriebener Entwicklung auf Design und Architektur
Beispieldomäne

Im Seitenarm liefert das Buch eine kleine Einführung in Bereiche der Kryptografie. Es gibt Beispiele zur Verschlüsselung und Entschlüsselung von Daten, zu Nebenläufigkeitsproblemen beim Knacken geheimer Codes, zur Verwendung existierender Crypto-Bibliotheken, zur Mathematik hinter asymmetrischen Chiffren und Hash-Verfahren und einiges mehr. 

Zielpublikum

Das Buch richtet sich an alle Softwareentwickler, die tiefer in die testgetriebene Entwicklung einsteigen wollen. Voraussetzung ist ausreichend Erfahrung mit Programmierung, um Quellcode in unterschiedlichen Programmiersprachen lesen zu können. Ein Interesse am Thema "Datenver- und Entschlüsselung" rundet den perfekten Leser ab.

Table of Contents

    • Vorwort
  • Einführung
    • 1. Testgetrieben in 10 Minuten
    • 2. Kryptographie in 5 Minuten
    • 3. Old-Timer der testgetriebenen Entwicklung: Ron und Steve
  • Testgetriebene Entwicklung unter dem Mikroskop
    • 4. Testautomatisierung und Softwarequalität
    • 5. Kryptographie: Symmetrische Chiffren
    • 6. Spaltentransposition: Aller Anfang ist schwer
    • 7. Spaltentransposition: Der erste Testfall
    • 8. Spaltentransposition: Der nächste Testfall
    • 9. Spaltentransposition: Delegierte Logik testen
    • 10. Spaltentransposition: TDD an Ort und Stelle
    • 11. Spaltentransposition: Feature kombinieren
    • 12. Spaltentransposition: Encryptor-Session abschließen
    • 13. Spaltentransposition: Die restlichen Sitzungen
    • 14. Kryptographie: Chiffren “knacken”
    • 15. Old-Timer der testgetriebenen Entwicklung: Teil II
  • Abhängigkeiten: Von Mock-Objekten und anderen Schwierigkeiten
    • 16. Typologie der Abhängigkeiten
    • 17. Möglichkeiten der Entkopplung
    • 18. Brauchen wir integrierte Tests?
    • 19. Outside-In-Entwicklung
    • 20. Test-Data-Builder
    • 21. Old-Timer der testgetriebenen Entwicklung: Teil III
  • Evolutionäres Design
    • 22. Old-Timer der testgetriebenen Entwicklung: Teil IV
  • Reflektionen
    • 23. Testunterschiede bei statischer und dynamischer Typisierung
    • 24. TDD mit funktionalen Sprachen
    • 25. Der Einfluss von TDD auf Design und Architektur
    • 26. TDD als Klotz am Bein
    • 27. Old-Timer der testgetriebenen Entwicklung: Teil V
  • Anhänge
    • Anhang A: Kurze Einführung in Groovy
    • Anhang B: Kurze Einführung in JUnit
    • Anhang C: Quellen und Literatur

Über den Autor

Johannes Link
Johannes Link

Johannes Link ist einer der Pioniere der testgetriebenen Entwicklung. Seit fast 15 Jahren setzt er TDD in seinen eigenen Projekten ein und hilft seinen Kunden bei deren Einführung. Seine Erfahrung mit testgetriebenem Vorgehen erstreckt sich auf zahlreiche Programmiersprachen; Java, C#, Groovy, Javascript, Smalltalk, Clojure sind die prominentesten unter ihnen.

Johannes ist regelmäßiger Konferenzsprecher, Verfasser zahlreicher Fachartikel, Buchautor von "Unit Tests mit Java", "Softwaretests mit JUnit", "Unit Testing in Java" und Kapitelautor in "Agile Entwicklungspraktiken mit Scrum".

Die bedingungslose Leanpub, Kein Risiko, 100% zufrieden Garantie

Innerhalb von 45 Tagen ab Kauf kannst du dein Geld zu 100% zurückverlangen, bei jedem Leanpub-Kauf, in nur zwei Klicks. Wir bearbeiten die Erstattungen manuell, daher dauert es ein paar Tage, bis der Betrag ankommt.
Lese die kompletten Bedingungen.

Schreiben und veröffentlichen mit Leanpub

Autoren und Verlage nutzen Leanpub, um erstaunliche Fortschritte zu veröffentlichen und ebooks zu vervollständigen. Sie können Leanpub auch schreiben, veröffentlichen und verkaufen! Leanpub ist eine leistungsstarke Plattform für ernsthafte Autoren und kombiniert einen einfachen, eleganten Schreib- und Publishing-Workflow mit einem Laden, der sich auf den Verkauf von ebooks konzentriert. Leanpub ist eine magische Schreibmaschine für Autoren: Schreiben Sie einfach in Klartext, und um Ihr ebook zu veröffentlichen, klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche. Es ist wirklich so einfach.

Erfahren Sie mehr über das Schreiben mit Leanpub