The Architect´s Napkin + OOP as if you meant it
$10.00
Suggested Price
$6.99
Paket Preis

The Architect´s Napkin + OOP as if you meant it

The Architect´s Napkin - Der Schummelzettel
Messaging as a Programming Model
The following 2 books are included in this bundle...

Über das Paket

Wer Softwareentwurf betreiben will, der muss erklären, wie das mit der Objektorientierung zusammengeht. Im "Schummelzettel" wird das nur angerissen. Deshalb lohnt die Lektüre zusammen mit "Messaging as a Programming Model". Dort gibt es weitere Codebeispiele und es wird noch klarer, inwiefern Flow-Design "Objektorientierung, wie sie eigentlich gemeint war" von Alan Kay darstellt.

Also, auf zu modernem, leichtgewichtigen und auch noch objektorientierten Softwareentwurf. Mit 2 Büchern zum Preis von einem können Sie dazu doch nicht Nein sagen, oder? ;-)

  • Teile dieses Paket:

Über die Bücher

The Architect´s Napkin - Der Schummelzettel

The Architect´s Napkin - Der Schummelzettel

  • 1,076

    Leser

  • 133

    Seiten

  • 15,864

    Wörter

  • 100%

    Vollständig

  • PDF

  • EPUB

  • MOBI

  • APP

Nur leichtgewichtiger Softwareentwurf wird den Weg in den Alltag vieler Softwareentwickler finden. Dieses Buch stellt Konzepte und Notation für eine solche leichtgewichtige Methode vor.

Flow-Design, Softwarezellen und das Softwareuniversum im Verein stellen ein Rahmenwerk dar, in dem jede Software von der ersten Lektüre der Anforderungen bis zum Codieren aufgehängt werden kann. Systematisch wird der Entwickler von einer ersten groben Skizze an den Punkt geleitet, wo das Codieren unvermeidlich wird - aber auch sonnenklar ist, was warum zu implementieren ist.

Das Buch bietet eine Referenz für alle wesentlichen Notationselemente zur methodischen Entwicklung von Clean Code. Und da bekanntlich gilt "bubbles don´t crash", findet sich zu den Notationselementen auch eine Übersetzung in Code bzw. andere softwaretechnische Artefakte. Das macht die Notation doppelt praxistauglich. Nicht nur dient sie zum Entwurf von "Landkarten für Code" - sie leitet darüber hinaus konkret die Codierung an. Softwareentwurf soll ja kein Zeitvertreib für Astronautenarchitekten sein, sondern eine ganz alltägliche Disziplin des Software Engineering.

Viel Spaß mit diesem Buch beim "Schummeln" während des Entwurfs :-)

Messaging as a Programming Model

Messaging as a Programming Model

Doing OOP as if you meant it
  • 774

    Leser

  • 52

    Seiten

  • 7,165

    Wörter

  • 100%

    Vollständig

  • PDF

  • EPUB

  • MOBI

  • APP

Have you ever heard, objects are communicating by messages? If so, what does that mean? And what relevancy does this particular kind of communication have for your day-to-day coding practice?

I had heard this a long time ago - and never have been able to make sense of it. But why bother? Just calling functions on objects gets the job done, doesn't it. That's how I programmed until a couple of years ago, at least. However my dismay was growing every day. I found it hard to derive classes/objects from requirements. And despite all my best OO-intentions peppered with Clean Code principles my code was hard to read.

So I started to think about whether this was all my fault, and how to try harder to become a good OO-programmer. But then I realized: This wasn't just my problem. Almost every developer I met suffered from the same symptoms. So maybe the true cause of this wasn't our collective dumbness. Maybe the true cause lay in the paradigm.

And that's what I'm believing today. Mainstream object-orientation is more of a problem than a solution, because it's lacking an essential, no, the essential aspect of object-orientation how its inventor Alan Kay meant it to be. This essential aspect is messaging. Yes, the way of how objects are communicating makes a big difference. And glossing this over by just saying "it's like calling a function" has done great harm.

In this little book I´m trying to show you what I think, messaging means and how object-orientation was intended to be. Fear not, I won't try to convince you to switch your language or platform. If you're happy with Java or Ruby or C#, you can continue using it. But how you're using an OO-language's features will change. Hopefully ;-) And doing "OOP as if you meant it" will be easier with some languages than with others.

I'd be happy if you gave messaging a second chance. I'm sure you'll reap benefits from putting it back into the center of your object-oriented programming practice. Your code will become easier to write, read, and change, since it will more closely resemble the requirements and your solution strategy.

[The content of this book is taken from a couple of blog posts. I´ve converted into a Leanpub book for your reading convenience and as a learning experience for myself. I wanted to explore how self-publishing works using the Leanpub platform.]

Über den Autor

ralfw
ralfw

Ralf Westphal is a freelance consultant, project coach, and trainer on software architectural topics and team organization. He is the co-founder of the "Clean Code Developer" initiative (www.clean-code-developer.de) to increase software quality.

He frequently writes in his German blog, but also maintains an English blog.

Die bedingungslose Leanpub, Kein Risiko, 100% zufrieden Garantie

Innerhalb von 45 Tagen ab Kauf kannst du dein Geld zu 100% zurückverlangen, bei jedem Leanpub-Kauf, in nur zwei Klicks. Wir bearbeiten die Erstattungen manuell, daher dauert es ein paar Tage, bis der Betrag ankommt.
Lese die kompletten Bedingungen.

Schreiben und veröffentlichen mit Leanpub

Autoren und Verlage nutzen Leanpub, um erstaunliche Fortschritte zu veröffentlichen und ebooks zu vervollständigen. Sie können Leanpub auch schreiben, veröffentlichen und verkaufen! Leanpub ist eine leistungsstarke Plattform für ernsthafte Autoren und kombiniert einen einfachen, eleganten Schreib- und Publishing-Workflow mit einem Laden, der sich auf den Verkauf von ebooks konzentriert. Leanpub ist eine magische Schreibmaschine für Autoren: Schreiben Sie einfach in Klartext, und um Ihr ebook zu veröffentlichen, klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche. Es ist wirklich so einfach.

Erfahren Sie mehr über das Schreiben mit Leanpub